DIE TOTEN SIND NICHT TOT ... SIE WARTEN NUR !

Montag, 16. November 2009

Aktuelle Rezensionen im Internet

Heute war im Kölner Stadt-Anzeiger eine Rezension zum "Vampir von Melaten" zu lesen, und ich nehme das zum Anlass, mal einen kleinen Überblick über die aktuellen Besprechungen zu liefern. Den Stadt-Anzeiger-Artikel findet man hier. Der Verfasserin hat das Buch gut gefallen - aber sie macht keinen Hehl daraus, sich einen neuen Fall meines Detektivs Remigius Rott zu wünschen. Gemach! Das kommt alles! "Ein ganz besonderes Buch! Fesselnd und düster, viel mehr als ein simpler Vampirroman!", lautet das Fazit der Rezensentin auf "Schreib-lust.de". Hier der Link zum Text. Dem Rezensenten auf "Köln Allgemein" (hier der Artikel) hat das Buch zwar auch gefallen, aber er zeigt sich skeptisch, ob das Regio-Fantasy-Genre, die "Twilight-Variante für Köln" nur ein einmaliger Ausflug in die Unterwelt war oder ob es das Zeug hat, sich auf breiter Front durchzusetzen.

Samstag, 14. November 2009

Lesung in der Bergischen Buchhandlung Wipperfürth

Manchmal weiß man gar nicht, wo die eigentliche Lesung endet und die Zugabe beginnt. Bei der Lesung in der Bergischen Buchhandlung am vergangenen Donnerstag in Wipperfürth, war der erste Teil meinem Thriller "Die fünfte Passion" gewidmet, der zweite dem "Vampir von Melaten". Weitere Bilder von der Veranstaltung gibt es hier.

Dienstag, 3. November 2009

"Gänsehaut pur" - Rezension auf Koeln.de

"Buslau gelingt es mit wenigen Worten eindringliche Szenerien und beklemmende Atmosphären entstehen zu lassen, so dass man sich als Leser fast schon manisch an den Buchrücken klammert." Das schreibt die Rezensentin Julia Schmitz auf koeln.de. Die ganze Rezension gibts hier.